U17: Siegreiche Spiele

Am 26.10 fand die 2. Meisterschaftsrunde der U17 Juniorinnen in Gurmels statt. Für die Berner Oberländerinnen resultierten aus dieser Runde zwei Siege und die Wiedergutmachung der verpatzten ersten Runde. Zwei Siege und vier Punkte sorgten dafür, dass BEO den Anschluss an die Tabellenspitze wahren konnte.

 

Das Spiel gegen Aergera Giffers dominierten die Berner Oberländerinnen von Anfang an und setzten die Gegnerinnen früh unter Druck. Dies führten zum Führungstreffer durch Tina Ewald. Giffers konnte reagierte auf diesen Treffer und den Ausgleich erzielen. Mit diesem Resultat ging es in die Pause. Nach dem Unterbruch behielten die Juniorinnen von BEO die Konzentration und erzielten zwei Tore zum Schlussstand von 3:1.

 

Im zweiten Match des Tages traf man auf den Tabellenführer Skorpion Emmental Zollbrück. Wie auch im ersten Spiel gelang es, den Gegner gut zu kontrollieren und grossen Druck auszuüben. Nach vielen vergebenen Chancen klappte es mit dem Toreschiessen und mit einer 2:0 Führung konnte die zweite Halbzeit in Angriff genommen werden. Auch im zweiten Abschnitt erzielten die Berner Oberländerinnen zwei Treffer: eine schöne Kombination führte zum Ausbau der Führung auf 3:0 und ein Ball wurde von BEO ins eigene Tor gelenkt. So konnte auch dieses Spiel gegen den Tabellenführer mit 3:1 gewonnen werden.